AUFGABEN/Vorgehen

Unter der primären Zielsetzung, dass möglichst wenige Menschen unter dem Flugverkehr leiden und insbesondere auf die Nachtruhe Rücksicht genommen wird, nehmen wir folgende Aufgaben wahr:

  1. Aufklärung von Entscheidungsträgern aus Wirtschaft, Politik und Aviatik über die konkreten Auswirkungen des Luftverkehrs auf den Menschen und die Natur
  2. Aufklärung der Bevölkerung über Lärm- und Schadstoffimmissionen und persönliche Rechte (einschliesslich Persönlichkeitsschutz) bei übermässigen Immissionen
  3. Aufzeigen von Diskrepanzen zwischen der Politik, der Gesetzgebung und der Realität
  4. Erstellen von Studien und Gutachten über Fragen des Luftverkehrs und deren Verbreitung
  5. Ausarbeitung von Empfehlungen zur Reduktion des Kerosinverbrauchs
  6. Ausarbeitung von Vorschlägen von optimalen Anflug- und Abflugverfahren für die Bevölkerung