Gesundheit und Fluglärm

„Wieder eine epidemiologische Studie kommt zu dem Ergebnis, dass ständiger Fluglärm der Gesundheit massiv schaden kann.
Je länger und stärker man dem Lärm vom Himmel ausgesetzt ist, desto höher wird das Risiko, an einem Herzinfarkt zu sterben.
Diesen Schluss zieht eine Forschergruppe um Matthias Egger vom Institut für Sozial- und Präventivmedizin der Universität Bern.“
(FAZ, 27.10.2010)

Link zum Thema

„Forscher aus Mainz und den USA haben einen biologischen Zusammenhang zwischen nächtlichem Fluglärm und Bluthochdruck nachgewiesen. Eine Studie mit 75 Teilnehmern habe ergeben, dass der Lärm die Ausschüttung des Stresshormons Adrenalin steigert und die Gefässfunktion beeinträchtigt, teilte die Mainzer Universitätsklinik mit.“
(Tages-Anzeiger, 02.07.2013)

Depressionen, Bluthochdruck, Schlaganfälle, beeinträchtigte kognitive Leistung bei Kindern und Erwachsenen, geschwächte Abwehrkräfte – diverse Studien untersuchten den Einfluss von Fluglärm auf die menschliche Gesundheit und Psyche. Mehr zum Thema finden Sie in der Rubrik „Downloads“.

 
Name *
Name

Hello, World!